Guerillamarketing

Für den Klimagipfel 2012 in Ruhpolding, parallel zur Biathlon WM, empfing Lutz Pfannenstiel im eigens gebauten Iglu Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Sport. Hier wurde emotional und sachlich über globale Probleme, richtungsweisende Strategien und Vorzeigeprojekte international diskutiert. Der Klimagipfel wurde von täglich bis zu 5.000 Usern per Livestream verfolgt. Viewer aus bspw. Südafrika, USA, Niederlande, Italien, Schweden, Frankreich, Japan, Mongolei, Brasilien, etc. und natürlich Deutschland verfolgten den Live-Stream.

Hunderttausende waren in den Facebookcommunitys täglich aktiv am Diskutieren, alleine den Live-Skybericht haben in Deutschland über 400.000 Zuschauer gesehen, der Weltfußballverband hat diesem Projekt die Aufmacherstory im FIFA-World-Magazine gewidmet, in sechs Sprachen (englisch, französisch, spanisch, portugisisch, deutsch, arabisch). Ziel des Klimagipfels, die Sensibilisierung für den Klimaschutz – die Gewinnung von Unterstützern.
Auf Anfrage von TV Sendern, Unternehmen haben wir weitere Projekte konzipiert. Hier freuen wir uns auf ihre Anfragen.